Aufgeschlagene Publikation mit darauf liegender Lesebrille symbolisieren umfangreiches Informationsangebot

Fachtagung "Gemeinsam Werte schaffen" am 17. Mai 2018 in Günzburg

Blaues Schild am Maibaum mit der Aufschrift: Nach altem Brauch u. Sitte steht der Baum in Dorfes Mitte von Jung u Alt erstellt damit das Dorf zusammenhält
Das bürgerliche Engagement für das Gemeinwohl ist eines der Fundamente des ländlichen Raums. Schon seit Jahrzehnten gehört die Ländliche Entwicklung zu den Vorreitern bei der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Gestaltung ihrer Heimat. In allen Lebensbereichen werden Projekte für mehr Lebensqualität und Wertschöpfung in der Region von Bürgern, Kommunen und Verwaltung partnerschaftlich und dadurch nachhaltig realisiert.

Unter dem Motto "Gemeinsam Werte schaffen" werden bei der Fachtagung 2018 der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung in Vorträgen und Diskussionen mit politisch Verantwortlichen, Experten und Praktikern Anforderungen und Lösungswege aufgezeigt. Praxisbeispiele sollen zeigen, welche Erfolge möglich sind, wenn Gemeinden und Bürger vor Ort kreative Ideen entwickeln und gemeinsam anpacken.