Es sind Dörfer eingebunden in die fränkische Landschaft zu sehen. Im Hintergrund liegt der Hesselberg, die höchste Erhebung Mittelfrankens.

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken
Zukunftsregion Schwarzachtalplus auf Freizeitmesse Nürnberg – Eine Aktion der Reihe 100 mal starker ländlicher Raum

Der interkommunale Dialog wird immer wichtiger. Es lohnt sich über den eigenen Tellerrand hinauszublicken und mit den Nachbargemeinden partnerschaftlich zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger zusammenzuarbeiten. Das haben auch die neun Kommunen Altdorf, Berg, Burgthann, Feucht, Leinburg, Postbauer-Heng, Pyrbaum, Schwarzenbruck und Winkelhaid erkannt und sich deshalb im Jahr 2012 zur Allianz “Zukunftsregion Schwarzachtalplus“ zusammengeschlossen, um gemeinsam Aufgaben wahrzunehmen und Projekte umzusetzen. Bei ihrem Vorhaben, die Region von Schwarzachtalplus zukunftsfähig aufzustellen, werden die Kommunen von den Ämtern für Ländlichen Entwicklung Mittelfranken und Oberpfalz sowie von den Landratsämtern Nürnberger Land und Neumarkt i.d.OPf unterstützt.

Im vergangenen Jahr konnten einige Projekte erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Dazu gehören die neue Wanderkarte von Schwarzachtalplus mit der großen Wandertour durch alle Mitgliedskommunen in sieben Etappen und die ausgesuchten Highlight-Touren jeder Gemeinde sowie der 9-minütige Image-Film „Schwarzachtalplus in Bildern“. Beides wird dieses Jahr auf der Freizeitmesse vorgestellt.

Gleichzeitig war es der Allianz wichtig, die Internet-Präsentation auf der eigenen Homepage und Facebook zu verbessern und auszubauen. Die barrierefreie Gestaltung der Homepage gehörte hier zu den ersten wichtigen Schritten. Es folgte außerdem die Bereitstellung des Image-Films, der Freizeit- und Wanderkarte inkl. GPS-Tracks auf der Homepage. Über die Facebook-Seite werden die „User“ immer über laufende Projekte und Vorhaben informiert.

Auch im Jahr 2018 haben die Allianzkommunen wieder einiges vor. Das fertiggestellte Beschilderungskonzept für die Schwarzachtalplus-Radrundtour aus der Freizeitkarte soll nun umgesetzt und die Wegweiser bis zur Radsaison im Frühjahr 2018 in der Örtlichkeit angebracht werden. Mitten in der Planung ist derzeit auch ein interkommunal konsistentes Leitsystem für Wanderer. Das Wanderleitsystem ist in einigen der Allianzgemeinden bereits installiert und soll nun vervollständigt werden, um ein einheitliches System im gesamten Allianzgebiet zu bieten. Das Projekt kann durch LEADER finanziell unterstützt werden kann.

Bayerns ländlicher Raum ist lebenswert und soll es bleiben. Engagierte Kommunen und Menschen gestalten in Integrierten Ländlichen Entwicklungen, Dorferneuerungen und Flurneuordnungen ihre Heimat. Der Freistaat Bayern steht Bürgern und Kommunen durch Ländliche Entwicklung zur Seite. Im Jahr 2018 feiert der Freistaat ein Doppeljubiläum: 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern – unter dem Motto „WIR FEIERN BAYERN“. Anlässlich der zwei „runden Geburtstage“ möchten auch wir, die Allianz Zukunftsregion Schwarzachtalplus, am 01.03.2018 auf der Freizeit, Touristik und Garten Messe in Nürnberg mit dem Freistaat Bayern feiern und uns für die Unterstützung bei der Stärkung des ländlichen Raumes bedanken.