Le Ob Betz Oberpfaffenhofen Dorferneuerung Header

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Veranstaltungen des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern
Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern bei der Woche der Geodäsie

Schüler besuchen den Informationsstand des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern am Odeonsplatz.

München, 18.07.2017. „Wir vermessen die Welt – sei dabei!“. Unter diesem Motto stand auch heuer wieder die Woche der Geodäsie vom 14. bis 23. Juli 2017. Sie wurde von der Bayerischen Vermessungsverwaltung und der Verwaltung für Ländliche Entwicklung sowie von Hochschulen und Verbänden veranstaltet. Am zentralen Informationstag am Dienstag, den 18. Juli 2017 betreuten insgesamt sechs Mitarbeiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern bei sommerlicher Hitze zwei eigene Informationsstände am Odeonsplatz und im Hofgarten.



Geodäten zählen seit vielen Jahren zu den am stärksten nachgefragten Fachleuten am Markt, was sich längerfristig nicht ändern wird. Um die Besucher für diese zukunftsorientierte Branche zu begeistern und um den dringend benötigten Nachwuchs zu gewinnen, beteiligte sich das Amt an der Bayerischen Woche der Geodäsie. Viele Interessierte, speziell Schülergruppen aus München und Umgebung, nahmen das Angebot gerne wahr.

Am Odeonsplatz erhielten sie einen Einblick in das am Amt verwendete Geoinformationssystem DAVID. Daneben erläuterten Mitarbeiter des Amtes geodätische Messgeräte und Interessierte hatten die Möglichkeit, ein Tachymeter auszuprobieren.

Im Hofgarten stellte Klaus Fredrich, Ausbildungsleiter am Amt, Aufgaben und Arbeitsabläufe in der Ländlichen Entwicklung kurz dar. Das Hauptaugenmerk lag auf der Flurneuordnung und der Bewertung der Böden. Mit zwei PenGIS-Geräten konnten die Schüler selbst fiktive Ergebnisse der Wertermittlung in einer digitalen Karte festhalten.

Von den geschätzten 400 Besuchern beim Aktionstag in München hatten etwa 250 direkten Kontakt mit den Standbetreuern des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern. Damit wurden an diesem schönen Sommertag alle Erwartungen übertroffen.
Mehrere Schülergruppen versammelten sich am Odeonsplatz.

Mehrere Schülergruppen versammelten sich am Odeonsplatz.

Bild in Originalgröße

Schülergruppen diskutieren vor der Feldherrnhalle am Odeonsplatz.

Schülergruppen diskutieren vor der Feldherrnhalle am Odeonsplatz.

Bild in Originalgröße

Der sommerliche Hofgarten in München.

Der sommerliche Hofgarten in München.

Bild in Originalgröße

Der Pavillon mitten im sommerlichen Hofgarten.

Der Pavillon mitten im sommerlichen Hofgarten.

Bild in Originalgröße

Mitarbeiter des LDBV im Vordergrund, ein Info-Rollup des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern im Hintergrund.

Mitarbeiter des LDBV im Vordergrund, ein Info-Rollup des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern im Hintergrund.

Bild in Originalgröße