Oberpfälzer Landschaft mit Rapsfeld im Vordergrund und dem Klosterdorf Speinshart im Hintergrund.

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz
Junge Kollegen werden Beamte auf Lebenszeit

(06. März 2018) Tirschenreuth - Fünf Technische Obersekretärinnen und Obersekretäre des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz erhalten von Behördenleiter Thomas Gollwitzer ihre Urkunde zur Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit.

Die jungen Kolleginnen und Kollegen arbeiten gerne am ALE Oberpfalz und sind sehr zufrieden mit ihrer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit. Sie blicken auf eine spannende Zeit zurück. Ausbildungsbeginn im Jahr 2012 war noch in Regensburg. Im Juni 2013 ging es aufgrund der Behördenverlagerung zurück in die Heimat nach Tirschenreuth. 2015 haben sie die Technikerprüfung abgelegt und 2016 mit der Staatsprüfung die dreieinhalbjährige Ausbildung beendet.

Seit 2007 wurden für den Standort Tirschenreuth fast 90 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt. Dennoch sind die verlagerungsbedingten Personalabgänge nach wie vor nicht kompensiert. Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz ist ein attraktiver Arbeitsgeber und bietet in einer strukturschwachen und vom demografischen Wandel besonders betroffenen Region attraktive und qualifizierte Arbeitsplätze.
Sechs Personen stehen nebeneinander und blicken in die Kamera. Fünf von ihnen halten eine Urkunde in der Hand.

Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz

Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße