Dorf und Landschaft

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken
Staatsmedaille in Bronze für Verdienste in der Ländlichen Entwicklung für acht Personen aus Unterfranken

(August/September 2017) Karlstadt, Haßfurt, Gelchsheim, Würzburg, Seinsheim - Für ihre großen Verdienste um die Ländliche Entwicklung und ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz hat Ottmar Porzelt, der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken, im Namen von Herrn Staatsminister Helmut Brunner die Staatsmedaille in Bronze an acht Persönlichkeiten aus ganz Unterfranken verliehen.

Die Persönlichkeiten erhielten bei Festveranstaltungen „vor Ort“ in Karlstadt, Haßfurt, Gelchsheim, Würzburg und Seinsheim aus der Hand des Amtsleiters die Staatsmedaille in Bronze für ihr vorbildliches Engagement. Ausgezeichnet wurden im Rathaus Karlstadt Franz-Josef Scheeb (Wiesenfeld) und Karl Sax (Roden-Ansbach), im Landratsamt Haßberge Wendelin Jooß (Rauhenebrach/Geusfeld), Josef Bauer (Knetzgau/Westheim) und Karl Dietz (Königsberg/Dörflis), im Rathaus in Gelchsheim Max Scheithauer (Öllingen), im Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken Udo Baumann (Frankenheim) und in der Marktgade in Seinsheim Norbert Dazian (Iffigheim)
Ottmar Porzelt, der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken (Mitte), bei der Übergabe der Staatsmedaillen im Rathaus von Karlstadt an Franz-Josef Scheeb (links) und Karl Sax (rechts)

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße

Die Staatsmedaille in Bronze erhielten anlässlich einer Feierstunde im Landratsamt Haßberge Josef Bauer (zweiter von links), Wendelin Jooß, Karl Dietz von Ottmar Porzelt, dem Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken. Links Landrat Wilhelm Schneider.

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße

Max Scheithauer aus Öllingen wurde anlässlich einer Feierstunde im Rathaus von Gelchsheim mit der Staatsmedaille in Bronze ausgezeichnet. Im Bild von links: Bürgermeister Hermann Geßner, Hannelore Osterloh, Max Scheithauer, die stellvertretende Landrätin Karen Heußner und der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken Ottmar Porzelt

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße

Udo Baumann aus Frankenheim wurde anlässlich einer Feierstunde im Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken mit der Staatsmedaille in Bronze ausgezeichnet. Im Bild von links: Ottmar Porzelt, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Landtagsabgeordneter Sandro Kirchner, Elisabeth Baumann, Udo Baumann, Landtagspräsident a. D. Johan Böhm

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße

Norbert Dazian aus Iffigheim wurde anlässlich einer Feierstunde in der Marktgade in Seinsheim mit der Staatsmedaille in Bronze ausgezeichnet. Im Bild von links: Bürgermeister Heinz Dorsch, Ottmar Porzelt, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Sieglinde Dazian, Norbert Dazian, Landrätin Tamara Bischof

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße