Dorf und Landschaft

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken
Ein starker Start für den Hochwasserschutz

(10. Oktober 2017) Rüdenhausen – In der Flurneuordnung Rüdenhausen ist mit dem fertiggestellten Rückhaltebecken ein wichtiger Baustein zum Hochwasserschutz innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Dorfschätze umgesetzt. Während eines Pressetermins fanden sich alle Beteiligten am so genannten Maulensee ein.

Der Vorstandsvorsitzende der Teilnehmergemeinschaft der Flurneuordnung Rüdenhausen, Johannes Krüger dankte allen Beteiligten für ihr Engagement. Neben der Naherholung für die umliegenden Dörfer sei der See ein wichtiger Meilenstein für das gesamte Allianzgebiet. „Jeder Tropfen, der nun bei Starkregen in Rüdenhausen zurückgehalten wird, fließt nicht in die unterhalb gelegenen Ortschaften der Dorfschätze“, betonte Krüger. Als Reaktion auf die Hochwasser der vergangenen Jahre in der Region soll das im Frühjahr 2018 erwartete Hochwasserschutzkonzept der Dorfschätze-Gemeinden weitere Maßnahmen für die Mitgliedsgemeinden aufzeigen.

Von einer „optimalen Lösung“ sprach Bürgermeister Gerhard Ackermann. Die Fläche mit einer Rückhaltekapazität von 3.500 cbm sei bestmöglich gestaltet worden. Er lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Forst, Naturschutz und Wasserwirtschaft. Die Kosten von knapp 100.000 Euro für den Maulensee wurden zu 70 % vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken getragen, der Markt Rüdenhausen steuert 30% bei. Neben dem Maulensee wurden im näheren Umfeld außerdem die Schirnbach- und Goldbachquelle ökologisch aufgewertet.
Pressetermin zum Abschluss der Maßnahme Maulensee in Rüdenhausen. Von links: Robert Grömling vom Verband für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Bürgermeister Gerhard Ackermann, Johannes Krüger vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, Eva Schubert vom Landesbund für Vogelschutz und Gerold Christof, der Geschäftsführer des ausführenden Unternehmens Schlick mit seinen beiden Enkeln Lukas und Elias. Die Gruppe steht vor dem Rückhaltebecken Maulensee.

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße

Das Rückhaltebecken Maulensee in Rüdenhausen nach der Fertigstellung, eingesäumt von Hecken und Rasenbegrünung.

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

honorarfrei

Bild in Originalgröße