Dorf und Landschaft

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken
Girls`Day 2018 – Mädchen zu Gast am Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

Würzburg, 26.04.2018. Vermessungstechnik ist nur etwas für Jungs? Von wegen. Am Girls'Day erfuhren acht Schülerinnen von Würzburger Realschulen und Gymnasien wie abwechslungsreich und interessant der Beruf einer Technikerin für Ländliche Entwicklung ist. Statt grauer Theorie ging es um praktisches Erleben im Grünen.

Eine Hauptaufgabe der Würzburger Behörde ist die Bodenordnung. Wie dies technisch funktioniert, konnten die Schülerinnen durch ein eigenes Projekt nachvollziehen. Die Mädchen erfassten mit einem Tachymeter Grenzen und markante Punkte im ehemaligen Gelände der Landesgartenschau und dokumentierten dies in Plänen. Am PC-Arbeitsplatz werteten sie die selbst gemessenen Daten aus, erstellten neue digitale Karten und ermittelten Grenzpunkte zur neuen Aufteilung des erfassten Geländes. Danach ging es wieder an die frische Luft. Die von den Schülerinnen errechneten Punkte wurden in die Natur übertragen. Dabei nutzten sie mit dem GPS eine andere Messmethode.

„Es hat super viel Spaß gemacht. Es war toll, dass wir so viel selber machen konnten“, fasst eine Teilnehmerin den Tag zusammen. Mehrere Schülerinnen konnten sich vorstellen, den Beruf zu ergreifen. Dann wäre das Ziel des Girls'Day erreicht: Mädchen für Berufe zu begeistern, die sie vielleicht sonst nie in Betracht gezogen hätten.
Eine Mitarbeiterin des Amtes für Ländliche Unterfranken erklärt einem Mädchen die Funktionsweise eines Tachymeter-Messgeräts. Ein anderes Mädchen steht daneben mit einem Schreibbrett

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Mädchen sitzen in einem Ausbildungstraum am Bildschirm und lernen die Möglichkeiten der Vermessung und Auswertung in der ländlichen Entwicklung kennen. Ein Mitarbeiter des Amtes erklärt die Arbeitsschritte

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Gruppenbild der Teilnehmerinnen am Grirlsday mit der Ausbildungsleiterin des Amtes für Ländliche Entwicklung Unterfranken Annett Schölch

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße

Informationen zur Ausbildung am Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken
Das Amt für Ländliche Entwicklung in Würzburg mit circa 170 Beschäftigten ist für den gesamten Regierungsbezirk Unterfranken zuständig. Nachwuchskräfte sind gesucht. Für den Ausbildungsbeginn 1.9.2019 gibt es vier Ausbildungsplätze zum/zur Techniker/Technikerin für Ländliche Entwicklung.

Job und Karriere in der Land- und Dorfentwicklung Externer Link