Dorf und Landschaft

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Presseinformationen Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken
Einweihung des Flurdenkmals mit Tour durch die Flur und Informationen zur Beschleunigten Zusammenlegung

(14. Juli 2018) Nordheim v. d. Rhön – Während einer Tour durch die Flur konnten sich die Nordheimer Bürger informieren, welchen Beitrag die Flurneuordnung in der Beschleunigten Zusammenlegung in Nordheim v. d. Rhön leistet. Dabei stellte der Vorsitzende des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft die von der Teilnehmergemeinschaft umgesetzten Maßnahmen vor. Außerdem wurde das Flurdenkmal feierlich eingeweiht.

Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Thomas Fischer und der Ansprache des Vorstandsvorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft Nordheim v. d. Rhön, Joachim Mair, folgte die Einweihung des Flurdenkmals anlässlich der Neuverteilung im Beschleunigten Zusammenlegungsverfahren. Die Ergebnisse der Zusammenlegung konnten anschließend bei einer Tour durch die Flur besichtigt werden. Dabei erfuhren die Teilnehmer an den „Haltepunkten“ in der Landschaft was es mit Uferstreifen, Obstsorten, Kastenprofilen und dem Radweg nach Heufurt auf sich hat. Anschauliche Informationstafeln ergänzten die Haltepunkte. Anschließend ließen alle Beteiligten die Veranstaltung bei einem gemütlichen Beisammensein an der Angelhütte ausklingen.

In der Gemeinde wurden in der Beschleunigten Zusammenlegung Grundstücke in einem überschaubaren Gebiet und Zeitraum zu großen Flächen zusammengelegt. Die Anliegen von Gewässerschutz, Naturschutz und Landschaftspflege wurden dabei gezielt unterstützt. Die Veranstaltung war Teil der Aktion „100 Jahre Freistaat Bayern – 100 mal starker ländlicher Raum“. Hierbei werden engagierte Menschen in den Mittelpunkt gestellt, die mit Unterstützung des Freistaates Bayern ihre ländliche Heimat gestalten.
Einweihung des Flurdenkmals in Nordheim vor der Rhön. Die anwesenden Bürger stehen links und rechts neben dem neuen Flurdenkmal. Ganz links Joachim Mair, der Vorsitzende des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft Nordheim vor der Rhön 5. Das Flurdenkmal ist aus Stein gefertigt und symbolisiert Ähren, Baum und Flureinteilung

Fred Rautenberg

Abdruck honorarfrei

Bild in Originalgröße