Dorf und Landschaft

RSS-Feed Pressemitteilungen des StMELF

Immer aktuell informiert über die Pressemitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Aufruf des Presse-RSS-Feeds

Sachgebietsleiter (m/w/d) Vermessung und Informationstechnik

Das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken mit Sitz in Würzburg sucht zum 01.04.2021

einen Sachgebietsleiter (m/w/d) Vermessung und Informationstechnik.

Die Ausschreibung richtet sich an Beamte (m/w/d) der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt Ländliche Entwicklung, die mindestens ein Amt der Besoldungsgruppe A 14 innehaben sowie vergleichbare Tarifbeschäftigte. Sollten Sie als bereits amtierende/r Sachgebietsleiter/in an dieser Position interessiert sein, bitten wir Sie, sich ebenfalls zu bewerben.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung grundsätzlicher Fragen in der Zusammenarbeit mit der Vermessungs- und der Grundbuchverwaltung
  • Information der Beschäftigten über die Rechts- und Verwaltungsvorschriften zu Abmarkung, Vermessung und Grundbuchwesen sowie zu neuen technischen Arbeitsweisen
  • Bearbeitung grundsätzlicher Fragen des technischen Verfahrensablaufs, der Informationstechnik und des Vermessungswesens; Zusammenarbeit mit dem BZA; Mitwirkung bei der Beschaffung technischer Geräte
  • Abstimmung der Bearbeitung des Katasterfestpunktfeldes mit dem jeweils zuständigen Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung; Unterstützung der Sachgebiete der Abteilungen A und B und der Teilnehmergemeinschaften bei den Abmarkungs- und Vermessungsarbeiten
  • Organisation und Koordinierung von Arbeitsabläufen im DV-Anwendungsbereich in Abstimmung mit den Sachgebieten der Abteilungen A und B; Schulung, Betreuung und Beratung der DV-Anwender sowie Einrichtung und Betreuung der DV-Systeme und DV-Arbeitsplätze
  • Beratung der Sachgebiete der Abteilungen A und B und der Teilnehmergemeinschaften bei der Prüfung der vermessungs- und katastertechnischen Ausarbeitungen sowie bei der Regelung der Rechtsverhältnisse; Erledigung der hier erforderlichen zentral durchzuführenden Prüfarbeiten
  • Wahrnehmung der Aufgaben des Verantwortlichen für den Datenschutz nach der DSGVO

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geodäsie
  • Staatsprüfung als Zugangsvoraussetzung zur 4. Qualifikationsebene bzw. erfolgreicher Abschluss der modularen Qualifizierung für Ämter ab der Besoldungsgruppe A 14 im fachlichen Schwerpunkt Ländliche Entwicklung
  • Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit und Gesprächskompetenz
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Kooperation
  • zielorientierter Führungsstil, der auch die Mitarbeiter (m/w/d) motiviert
  • kostenbewusstes Handeln und Controlling
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Ländlichen Entwicklung

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • einen modernen Arbeitsplatz mit guten Fortbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • alle attraktiven Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie per E-Mail (Bewerbung@ale-ufr.bayern.de) bis zum 12.02.2021 beim Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken einreichen können.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Otto Waldmann gerne zur Verfügung (Tel. +49 931 4101-280, E-Mail: otto.waldmann@ale-ufr.bayern.de).

Die Entscheidung über die Stellenvergabe erfolgt auf Antrag unter Beteiligung einer mit der Gleichstellung beauftragten Person. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie von unseren Datenschutzhinweisen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Kenntnis genommen zu haben. Die Datenschutzhinweise finden Sie unter „Weitere Informationen“ auf dieser Internetseite.